Plissee ohne bohren | mit Klebeleisten

Am häufigsten werden Plissee nach Maß direkt in den Glasfalz montiert. Bei dieser Plisseemontage fügt sich das Plissee harmonisch in das Fensterelement ein. Es ist eine sehr platzsparende Montage, da die Anlage nicht Richtung Fensterbank übersteht und damit die volle Tiefe der Fensterbank erhalten bleibt. Hierfür ist es normalerweise notwendig kleine Löcher in die Glasleiste zu bohren. Der häufigste Grund für eine Montage ohne zu bohren ist, dass der Vermieter dies unterbindet. Zudem ist eine bohrlose Montage sehr schnell und einfach ohne Werkzeug und handwerkliche Vorkenntnisse zu erledigen. Es ist eine der einfachsten Plisseemontage. 

Die Myfaltstores Klebeleiste KBL100 wird einfach direkt auf das Fensterglas links und rechts über die komplette Glashöhe geklebt. Die Klebeleiste ist aus hochwertigen Aluminium gefertigt und mit einer seitlichen Profilaussparung versehen. So setzt sich die Klebeleiste perfekt über die Gummidichtung am Fensterglas. Es entsteht keine "Schattenfuge" zwischen Klebeleiste und Fensterrahmen. Die Klebeleisten sind dauerhaft haltbar, auf Grund der grossen Klebefläche, und dennoch bei der Demontage wieder rückstandlos und ohne Beschädigungen entfernbar.

Plissee Klebeleisten VS2-K

Bei dieser Montagetechnik erfolgt das montieren über zwei seitliche Klebeleisten aus Aluminium von nur 17mm Breite direkt auf das Fensterglas. Diese Leisten bilden optisch einen Rahmen um das Plissee. Bedingt durch die seitlichen Klebeleisten wird hier auch noch der seitliche Lichtspalt links und rechts am Glas verhindert. Die Myfaltstores Klebeleisten KBL100 können für Fenster ab einer Glasfalztiefe von nur 6mm eingesetzt werden. Schutzfolie der Klebeleiste abziehen und direkt aufkleben – fertig. 

Da die Befestigung direkt auf das Fensterglas erfolgt spielt die Ausführung des Glasfalzes ( gerade, schräg oder abgerundet) keine Rolle. Einzige Voraussetzung ist eine Glasfalztiefe von mindestens 6mm. Super geeignet für schmale Falztiefen wie bei einer Dreifach-Isolierverglasung.

Online in nur wenigen Schritten Plissees nach Maß konfigurieren zum Kleben. Kein bohren, kein schrauben. Super einfach und kinderleicht schnell. 

 

PDF
Plissee Faltstore Klebeleisten
Modellinformation VS2-K
PDF
Richtig messen Klebeleisten
Montage auf das Fensterglas

 

 


 

Schnellüberblick bohrlose Plissee Montagen

Wir bieten Online verschiedene Varianten der bohrlosen Plisseemontage an. Im einzelnen sind dies Klemmträger, Klebeplatten, Klebewinkel und Klebeleisten. In der nachstehenden Tabelle sind diese Montagevarianten vergleichend aufgeführt.    

Plissee ohne bohren

 

Plisseemontage mit Klebeplatte oder Klebewinkel

Beide Montageträger sind ebenfalls aus Aluminium und für eine Klebemontage an Fenster aus Kunststoff geeignet. Der Klebewinkel wird frontseitig an die Glasleisten geklebt. Die Glasleiste muss absolut eben sein für eine vollflächige Haftung der Winkel.Das Plissee verläuft über die Aussenkante der Glasleiste am Fensterrahmen.  

Die Klebeplatten werden direkt in den Glasfalz geklebt. Das Plissee verläuft somit direkt am Glas. Die notwendige Falztiefe beträgt ab der Gummidichtung 18mm. Die Glasfalzausführung sollte gerade oder nur leicht schräg. Für beide Trägervarianten ist eine Aushärtungszeit der Klebepads zu bebachten. Träger aufkleben, 72 Stunden warten und erst dann das Plissee an die Halterungen anbringen.

Plissee Klebemontage


Plissee Montage mit Klemmträger

Wir haben für unsere Myfaltstores Plissees zwei Klemmträgertypen im Sortiment. Die Gemeinsamkeit ist, dass beide Träger direkt auf den Kunststoff-Fensterflügel geklemmt werden. Der Unterschied besteht im späteren Verlauf der Plisseeanlage. Bei dem kassischen Klemmträger K110, der etwas voluminöser ist, verläuft die Anlage über den Fensterrahmen – also die komplette Flügelhöhe. Diese Montageart wird auch als Aufmontage bezeichnet. Bei dem SLIM Klemmträger verläuft das Plissee innerhalb vom Glasfalz. Voraussetzung für die Montage ist eine Falztiefe von mindestens 10mm.

Plissee Klemmmontage