Faltstore im Fensterfalz 

Rollo Plissees

Die Faltstore Fensterfalz Montage ist wohl die am meist verbreiteste Befestigungsvariante. Bei dieser Montageart integiert sich der Faltstore komplett am Fenster und bildet optisch eine Einheit. Die Montage erfolgt direkt in den Fensterfalz auch Glasfalz genannt. So integriert sich der Faltstore perfekt am Fenster ohne zusätzlich auf den Rahmen aufzutragen – vorteilhaft auch bei sehr schmalen Fensterlaibungen um das Öffnen des Fensterflügels nicht zu beeinträchtigen. Die Befestigung erfolgt am Beispiel der Modellvariante VS2 Griffbedienung verspannt über in den Fensterfalz montierte Spannschuhe S400. Oben und unten jeweils links und rechts im Falz. Beim Modell VS1 werden oben keine Spannschuhe montiert sondern die Befestigungsclips D100. Im Gegensatz zu Modell VS2 sind bei der VS1 Variante somit nicht beide Schienenprofile verschiebbar.

Faltstore im Glasfalz

Der Spannschuh besteht aus zwei Kunststoffelementen. Der untere Teil wird aufgeschraubt – der obere Teil nur noch aufgeclipst. Und fertig ist schon die Montage. Schnell, einfach und kinderleicht.  Eine ausführliche und bebilderte Montageanleitung liegt immer bei. Alle weiteren angebotene Befestigungsvarianten und ihre ausführliche Beschreibung finden Sie in der Modell-Übersicht.

Falls eine feste Verschraubung nicht gewünscht oder vom Vermieter erlaubt ist gibt es optional auch bohrlose Montagemöglichkeiten. Die Befestigung erfolgt dann mit entsprechenden Klemmhaltern oder Klebehaltern – ganz ohne zu bohren oder zu schrauben. Für die Fensterfalz / Glasfalzmontage eignen sich hier bezogen auf Modell Variante VS2 :

 

Plissee Glasfalz

Plissee Klebeleiste

Faltstore Fensterfalz